dies & das

Teufel von Herrenalb

Heute gibt es mal wieder etwas aus meiner Umgebung.

Steinskulptur gestiftet von Herrn Rolf Michels, Kunsthandwerker aus Gernsbach,
zur Uraufführung des mittelalterlichen Freilichttheaterstückes * Der Teufel von Herrenalb*
durch Bürgerinnen und Bürger der Stadt anlässlich des 850-jährigen Klosterjubiläums
im Jahre 1999. Die Skulptur befindet sich an der rückwärtigen Wand des Rathauses.