Tag: 25. Februar 2020

Masken

Dieser Artikel passt nicht nur zur 5. Saison bzw. zum Rosenmontag … Welche Maske(n) trägst du? Und nicht nur heute? Wer sich heute am Rosenmontag keine Maske aufsetzt oder gar verurteilend auf die „Jecken“ herabblickt darf sich fragen:Welche Masken trage ich selbst eigentlich im Leben? Oder:Wer wäre ich, wenn ich mal all meine Masken ablegen würde? Seit der Kindheit haben wir gelernt, uns zu verstellen, uns Masken aufzusetzen, Rollen zu spielen und uns einzubilden, wie seien das, was die Maske zeigt. Warum? Aus Angst, nicht verurteilt zu werden, wenn wir uns ehrlich und ‚nackt‘ zeigen würden. Oder mehr Aufmerksamkeit, Anerkennung und Zuwendung zu erhalten. Wir haben gelernt, so zu tun, als ob…… Da gibt es unzählige Masken, zum Beispiel…. Die Maske des ‚Starken‘, der Angst hat, seine Schwächen zu zeigenDie Maske des ‚Selbstsicheren‘, der Angst vor seiner eigenen Unsicherheit hatDie Maske des ‚Guten‘, der auf keinen Fall ‚böse‘ sein will.Die Maske des ‚Spirituellen‘, der das ‚Unspirituelle‘ (wie z.B. den Karneval) verachtet.Die Maske des ‚militanten Tierschützers‘, der Fleischessern was antun könnteDie Maske des ‚Friedenskämpfers‘, der mit …