Tag: 27. Dezember 2019

Was Mache Ich Hier

Mein Dienst beginnt, ich übernehme meinen Patienten, als wir zur Übergabe ans Bett kommen, sitzen seine Kinder an seiner Seite. Sie wollen gerade gehen, doch ich bitte sie zu bleiben. Nach der Übergabe frage ich mich: Was mache ich hier? Während ich meinen Bettplatz kontrolliere, komme ich ins Gespräch mit seiner Tochter, sie erzählt mir was für ein toller Mensch ihr Vater sei, er war immer gesund glücklich, bis jetzt war er nie krank gewesen. „Er ist ein wahrer Kämpfer, selbst nach dem Tod unserer Mutter, ist er wieder aufgestanden und war für uns da.“ Sein Sohn greift nach seiner Hand und drückt sie liebevoll: „Ja, er liebte unsere Mutter sehr!“ Wieder frage ich mich: Was mache ich hier? Auf dem Nachtisch steht ein Bild von ihm und seiner Frau, ich erkenne ihn kaum mehr wieder, zu sehr hat ihn seine Krankheit verändert. Gestern wurde zum 2. Mal sein Bauch operiert um abgestorbenes Gewebe zu entfernen, der Bauch scheint nicht mehr zu funktionieren ich höre keine Darmgeräusche. Wieder frage ich mich: Was mache ich hier?Ich …