Neueste Artikel

Einfach nur nervig …

Mittlerweile habe ich das Gefühl, dass das Impressum bei Webseiten nur einen Zweck hat – nämlich den Unternehmen Zugang zu Daten zu geben, die diese dann für Verkaufszwecke einsetzen können.

Kaum war die Registrierung meine Webseite bei DENIC einsehbar, erhielt ich via Smartphone Anrufe von 1 & 1. Ich habe diese Anrufe ignoriert und da sie ständig wiederholt wurden, die Nummer gesperrt.

Im nächsten Schritt erfolgten dann die Anrufe über einen neuen Nebenanschluss, den ich dann auch auch gesperrt habe.

Jetzt erhielt ich Textnachrichten auf mein Smartphone mit folgendem Inhalt

Lieber 1 & 1 Kunde, wir bedauern, dass Sie sich zur Kündigung Ihres DSL-Vertrags entschlossen haben. Wir würden Sie gerne individuell beraten und Ihnen alternative Angebote zu besonders günstigen Preisen vorstellen. Rufen Sie uns kurz an unter 0721 960 5879. Ihr 1 & 1 Team.

Wir dreist muss man eigentlich sein?

Ich habe jetzt per Einschreiben um Auskunft gemäß § 34 BDSG gebeten, weitere Kontaktaufnahmen widersprochen und die Löschung meiner gespeicherten Daten gefordert.

Das ganze Theater ist mit unnötigem Zeitaufwand und Kosten verbunden, was mich nervt.

Vorbei …

Meine Schulbegleitung ist zu Ende …

Ich bin so froh, dass ich in der heutigen Zeit nicht mehr zur Schule gehen muss. Früher war ganz sicher nicht alles gut oder besser und auch wir wurden nicht auf das *richtige* Leben vorbereitet, aber …

… die Lehrer waren für uns Respektpersonen.

… wir wurden von unseren Eltern erzogen.

In der heutigen Schulwelt

… drohen Erstklässler dem Lehrer mit Anwalt,

… isst man sein Pausenbrot zu Beginn der Stunde,

… versucht der Lehrer mit Klangschalen Ruhe im Klassenraum zu erreichen,

… hat man als Drittklässler eine Sauklaue [ bitte entschuldigt den Ausdruck ],

… schreibt man auf dem Boden liegend die Hausaufgabe von der Tafel ab,

… schreiben Eltern böse Mails, wenn man ihren Sprössling wegen fehlender Hausaufgaben angemeckert hat.

Ich könnte noch viel mehr aufzählen und wenn ich das alles nicht live erlebt hätte, würde ich es nicht glauben. Zum Glück liegt meine Zukunft nicht mehr in den Händen dieser bzw. den nachfolgenden Generationen …

Deko

Vielleicht sucht noch jemand von euch eine passende Dekoration für das Weihnachtsessen. Eine Bekannte hatte diese Idee und ich darf sie hier zeigen.

Pünktlich zum Wochenende haben Rachel, Dúnia, Shannel und Sonja neue Kollektionen gewerkelt. Ich hoffe, dass sie euch gefallen werden.

rachel etrog designs | december stuff | the digital press
rachel etrog designs | school days templates | the digital press
bildnachweis | suju | pixabay
dunia designs | documenting everyday | december | the digital press
jimbo jambo designs | level playing field templates
bildnachweis | suju | pixabay
synergy ink | shop til you drop | digital scrapbooking studio
bildnachweis | vinicius wiesehofer | unsplash
synergy ink | shop til you drop | digital scrapbooking studio
bildnachweis | sara kurfeß | unsplash
goneDigital design | christmas morning | the digital press
anita designs | good stuff templates | the digital press
bildnachweis | nyana stoica | unsplash

Neuerscheinungen @ Pickleberrypop

studio pix + prints | holy night | pickleberrypop
bildnachweis | jillWellington | pixabay
chunlin designs | friends giving | pickleberrypop
bildnachweis | cherylholt | pixabay
heather t | just for fun| pickleberrypop |
heather t | happy pack 3 template freebie | pickleberrypop
bildnachweis | jessica rockowitz | unsplash

Zahnfee

Die Zahnfee war da … anstatt über das Zähneputzen zu sprechen, wurden die Kinder über den versteckten Zucker in Lebensmitteln aufgeklärt.

Eine gute Sache, da bei den Lebensmitteln und Getränken die Zuckermengen anschaulich mit Würfelzucker gekennzeichnet waren.

Die Kinder waren sehr aufmerksam bei der Sache und wollten z.B. zukünftig nur noch Tee oder Wasser mitbringen.

Leider kamen wieder sehr viele mit dem *gesunden* Apfelsaft zur Schule …

Nein

Wir brauchen nicht mehr Schlaf.

Es sind unsere Seelen, die müde sind, nicht unsere Körper.

Wir brauchen Natur. Wir brauchen Magie. Wir brauchen Abenteuer. Wir brauchen Freiheit. Wir brauchen Wahrheit. Wir brauchen Stille. Wir brauchen nicht mehr Schlaf.

Wir müssen aufwachen und leben.

Urheber Text © Brooke Hampton